Manchester-Terrier-Datenbank

Wissenswertes, Historisches, Informatives, Amüsantes.
Keine Diskussionen, keine Fragestellungen!
Forumsregeln
Keine Diskussionen, keine Fragestellungen! Derartige Beiträge werden in andere Foren verschoben oder führen zur Sperrung des Users!
Benutzeravatar
Lothar
Offene Klasse
Offene Klasse
Beiträge: 254
Registriert: 17.02.2005, 19:31
Wohnort: Berlin

Beitrag von Lothar » 13.12.2005, 23:55

markus hat geschrieben:Manchester-Terrier-Deutschland.de proudly presents: :regie:
Unter freundlicher Bewirtung mit einem lecker Käffchen ließen mich die freundlichen Damen des KfT in der "schönen Aussicht" in Kelsterbach die Zuchbucheintragungen von 1980 bis 1985 kopieren, die ich jetzt nachgetragen habe.
... ich sags doch immer: terrier leute sind nette menschen

:prost: Lothar
... wenn alle gehen ...
freunde bleiben ....

Benutzeravatar
Franziska
Administrator
Administrator
Beiträge: 2208
Registriert: 19.01.2005, 22:55
Wohnort: Hunsrück

Mancunian

Beitrag von Franziska » 31.12.2005, 21:30

Dank Raf Dewinter sind wir gerade dabei seine Hunde in der Datenbank zu komplettieren. :bana:

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung!
:top:

steffi
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 987
Registriert: 14.09.2005, 20:32
Wohnort: Göttingen

Beitrag von steffi » 17.01.2006, 23:36

Hallo Franziska und Markus,ich habe bei der Datenbank nachgesehen und bemerkt,dass Duncan vom Heibeck nicht gelistet ist, die anderen Heibecker A bis C aber erfasst sind. Bin nur neugierig,warum das so ist. Muss ich meinen Hund selbst eintragen? :confused: Steffi

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1217
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 17.01.2006, 23:45

Die meisten Züchter (bis auf wenige erfreuliche Ausnahmen) beteiligen sich nicht an der Datenbank, daher sind wir auf die Zuchtbücher des KfT angewiesen. Und das 2005er haben wir eben noch nicht. :wink:

Benutzeravatar
Franziska
Administrator
Administrator
Beiträge: 2208
Registriert: 19.01.2005, 22:55
Wohnort: Hunsrück

Beitrag von Franziska » 18.01.2006, 01:16

Dazu muß man aber sagen, dass wir noch nicht alle Züchter auf die Datenbank angesprochen und um Unterstützung gebeten haben.

Familie Thiele haben wir noch nicht nach den Daten des D-Wurfes gefragt.
Wenn Du uns das Wurfdatum sowie die Eltern nennst, tragen wir ihn gerne ein.

Najah, und teilweise kommen wir auch nicht hinterher - wir sind immer noch beim Englischen Zuchtbuch :roll:

Viele Grüße

Franziska

Benutzeravatar
Franziska
Administrator
Administrator
Beiträge: 2208
Registriert: 19.01.2005, 22:55
Wohnort: Hunsrück

Crufts-Teilnehmer 2006

Beitrag von Franziska » 03.04.2006, 23:12

Wen es interessiert - alle Crufts-Teilnehmer diesen Jahres sind erfasst und mit ihren Vorfahren zu Komplett-Pedigrees verknüpft.

Grüße

Franziska

steffi
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 987
Registriert: 14.09.2005, 20:32
Wohnort: Göttingen

Beitrag von steffi » 04.04.2006, 17:49

Duncan hat die gleichen Eltern wie Ayk und die Würfe B+C. Er ist am 7.9.2005 geboren und kein Träger von vWd. Steffi

Benutzeravatar
Berit
Offene Klasse
Offene Klasse
Beiträge: 359
Registriert: 16.08.2005, 15:08
Wohnort: Nordkirchen

Beitrag von Berit » 05.04.2006, 11:23

Hallo Steffi,

und jetzt sag Du noch einmal Duncan nimmt an Krankheiten alles mit was es so gibt. Wenigstens vWD bleibt ihm und Dir erspart. Das mit dem Entropium ist allerdings weniger schön.

Gute Besserung auch von uns.
Liebe Grüße, Berit

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1217
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 06.04.2006, 10:52

Ich habe Duncan jetzt mal eingetragen :wink:

Falls jemand auch seinen Hund eingetragen haben möchte, wäre es nett, uns folgende Informationen bereitzustellen:
  • Name
  • Geschlecht
  • Vater
  • Mutter
  • Geburtsdatum
  • Zuchtbuch-Nr.
  • Name des Züchters (auch wenn die aktuellen ja bekannt sein sollten)
  • errungene Titel
  • ggf. Datum und Art der Zuchtzulassung

Benutzeravatar
long nose pepper
Veteranen Klasse
Veteranen Klasse
Beiträge: 2278
Registriert: 13.04.2005, 15:47
Wohnort: Grossostheim

Beitrag von long nose pepper » 06.04.2006, 11:08

markus hat geschrieben:Ich habe Duncan jetzt mal eingetragen :wink:

Falls jemand auch seinen Hund eingetragen haben möchte, wäre es nett, uns folgende Informationen bereitzustellen:
  • Name
  • Geschlecht
  • Vater
  • Mutter
  • Geburtsdatum
  • Zuchtbuch-Nr.
  • Name des Züchters (auch wenn die aktuellen ja bekannt sein sollten)
  • errungene Titel
  • ggf. Datum und Art der Zuchtzulassung
@ Markus,

ich glaube, ich stehe auf dem Schlauch? :confused: Wo eingetragen und was verstehst Du unter Art der ZZL? :confused:

<abbr title="Liebe Grüße">LG</abbr>
Sandra

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1217
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 06.04.2006, 11:43

long nose pepper hat geschrieben:ich glaube, ich stehe auf dem Schlauch? :confused: Wo eingetragen und was verstehst Du unter Art der ZZL? :confused:
Eintragen in der Manchester-Terrier-Datenbank :wink: (das machen wir...)

Art der ZZL? Z.B. begrenzt, unbegrenzt, angekört

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1217
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 23.08.2006, 01:12

Franziska und ich haben jetzt mal das Zuchtbuch 2005 eingetragen.
Die Zuchtbuchnummern 1 bis 995 sind jetzt lückenlos eingetragen.

Falls dieses Jahr auch irgendwelche Würfe das Licht der Welt erblickt haben wäre es schön, wenn wir die Infos von den Züchtern direkt und frühzeitig bekommen könnten... :wink:

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1217
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 05.02.2007, 11:03

Müssen wir wirklich auf das Zuchtbuch 2006 warten? :cry:

Vielleicht denkt der eine oder andere: "Steht doch auf meiner Homepage"

Leider stehen da aber keine Zuchtbuchnummern und meist fehlen noch andere wichtige Angaben oder es wird vollständig geschwiegen.

Wir bieten seit neuestem als Service automatisch generierte öffentliche Stammbäume zum Verlinken oder Einbinden in die eigene Webseite an, aber ob da dann überhaupt Bedarf besteht?

Benutzeravatar
Franziska
Administrator
Administrator
Beiträge: 2208
Registriert: 19.01.2005, 22:55
Wohnort: Hunsrück

Beitrag von Franziska » 27.04.2007, 23:13

Ich bin wieder am Eingeben und Verknüpfen von Hunde-Daten und da momentan die Wurzeln dran sind, können die Stammbäume der meisten Hunde nun bis Ende des 19. Jahrhunderts zurückverfolgt werden.

Nicht dass das wirklich relevant ist, aber interessant :mrgreen:
Ausserdem sind derzeit auch viele recht aktuelle Engländer dran (ca. 1980 - 2000)

Demnächst lohnt es sich also mal wieder hineinzuschauen.

<abbr title="Viele Grüße">VG</abbr>
Franziska

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1217
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 23.03.2009, 18:52

Zur Info für alle Nutzer:

da wir gerade einen neuen Server beziehen scheint die Datenbank nicht so wie gewohnt zu funktionieren.

Daher bitte ich um etwas Geduld, ich werde klären, welchen Fehler ich da gemacht habe und hier bescheid geben, wenn wieder alles wie gewohnt läuft.