Manchester Terrier Schandtat

Wissenswertes, Historisches, Informatives, Amüsantes.
Keine Diskussionen, keine Fragestellungen!
Forumsregeln
Keine Diskussionen, keine Fragestellungen! Derartige Beiträge werden in andere Foren verschoben oder führen zur Sperrung des Users!
Benutzeravatar
Sandra
Veteranen Klasse
Veteranen Klasse
Beiträge: 1540
Registriert: 15.02.2005, 16:07
Wohnort: Stahnsdorf

Beitrag von Sandra » 03.12.2010, 08:14

Also bei dem Umfang des STeckers könnte es schon ein größeres Gerät sein...
hast Du vielleicht die Tür zum Hauswirtschaftraum offen stehen lassen ??

<abbr title="Liebe Grüße">LG</abbr>
Sandra
„Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden!“
Sokrates

Benutzeravatar
Manuela
Veteranen Klasse
Veteranen Klasse
Beiträge: 1093
Registriert: 21.02.2005, 14:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Manuela » 03.12.2010, 08:45

Das war bestimmt der Stecker einer Stehlampe....dann seht ihr nicht, dass TINY die Weihnachtsplätzchen vom Tisch klaut. :mrgreen:
Bild


Liebe Grüße
Manuela

Benutzeravatar
Susanne
Veteranen Klasse
Veteranen Klasse
Beiträge: 1127
Registriert: 29.04.2005, 13:23
Wohnort: Wuppertal NRW

Beitrag von Susanne » 03.12.2010, 10:55

:shock:

Microwelle?
Kühlschrank?
Spülmaschine?
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
Liebe Grüße
Susanne

Tinys Friend
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 440
Registriert: 19.02.2009, 19:52
Wohnort: Traitsching

Beitrag von Tinys Friend » 03.12.2010, 11:28

Jetzt muss ich echt gut aufpassen, wenn Tiny mitliest. Ihr bringt sie auf noch mehr dumme Gedanken :mrgreen: .

Meine Bügelstation steht zeitweise im Wohnzimmer. Auf dem Bügelbrett kann man bequem Wäsche zusammenlegen, wenn man fernsieht (das Bügelbrett ist so schön hoch). Allerdings sollte man darauf achten, wo das Kabel hängt, auch wenn es ausgesteckt ist :rofl: .

Sie ist eine kleine Hexe, aber wir lieben sie trotzdem :frech: .

Das Schönste an der Sache war, dass mein Mann ohne ein böses Wort ein neues Kabel besorgt und montiert hat. Er liebt Tiny auch, auch wenn er es niiiie zugeben würde :mrgreen: .

Liebe Grüße
Luzie mit Atila und Tiny

P.S. Die Stehlampe ist direkt daneben (auch immer ausgesteckt!), hat aber ein schwarzes Kabel. Wenn das durch ist, denke ich an Manuela.
Du hast ein Tier nur einen Teil Deines Lebens, aber vergiss nicht, daß Du es sein ganzes Leben hast.

Benutzeravatar
lottelustig
Couchpotatoe
Couchpotatoe
Beiträge: 59
Registriert: 05.02.2009, 12:30
Wohnort: Trier

Mord ohne Leiche

Beitrag von lottelustig » 08.12.2010, 09:03

Am gestrigen Nachmittag verschwand im Hause Schirra ein kleiner Schoko-Nikolaus unter noch ungeklärten Umständen. Zuletzt wurde er auf dem Esstisch gesehen, nachdem er morgens aus einem Adventskalender ausziehen musste. Er war bekleidet mit einer rot-weiß-bedruckten Folie und ca. 10 cm groß. Als Hauptverdächtige kommt derzeit nur ein kleiner schwarzer Hund namens Dilli in Frage, da sich dieser Hund zur Tatzeit oft am Tatort aufhielt. An der Tischkante wurden Pfotenabdrucke gefunden. Bislang verweigert Dilli noch die Aussage. Sollten allerdings im Laufe des Tages Teile der Bekleidung des Opfers wieder auftauchen, ist die Hauptverdächtige überführt und muss für heute auf Leckerlis verzichten.
Leider konnte ich keine Beweisfotos machen.

Schneefreie Grüße aus Trier und eine schöne Zeit
Lisa

Benutzeravatar
Beate
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 481
Registriert: 06.02.2007, 13:33
Wohnort: Oberammergau

Beitrag von Beate » 08.12.2010, 09:15

und ich wette, bei intensiver Befragung wird bei der Verdächtigen nichts weiter kommen als: :shock: ich war's nicht :shock:
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


:schlaumeier: Vorsicht übrigens mit Schokolade, Chandor hat es 2009 fast gehimmelt, weil er 100g Schokolade geklaut hat. Er hatte wohl den Hochgenuss und wurde dann "belohnt" mit 24 Stunden Tierklinik, weil dort der Defibrilator näher ist :( :( Eine Theobromin- Vergiftung ist nicht lustig, denn es gibt kein Gegengift :schlaumeier: :schlaumeier:

Also, passt alle auf die Männer in Folie auf und sichert sie wie im Fort Knox....
A dog is for life, not just for Christmas

Benutzeravatar
Dorothea
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 687
Registriert: 14.01.2007, 12:48
Wohnort: Ittigen/Schweiz

Beitrag von Dorothea » 08.12.2010, 11:37

Nein Lisa

das glaube ich nicht, kannst doch nicht einfach behaupten den Mäuschen hätte den Nikolaus geklaut und gefressen, glaub ich nicht, nie und nimmer
:wink:
Du hast doch den einfach im vorbei gehen im deinen Mund gesteckt und weisst es nur nicht mehr, aber jetzt das arme Hundchen beschuldigen das geht aber gar nicht, nein nein :mrgreen:

Liebe Grüsse
Dorothea

Laika, Indra und Loona
und im Herzen Laila 20.7.1997-12.1.2011
und Bienchen 01.01.2000-31.08.2015


Zum schweigen fehlen mir die passenden Worte

Benutzeravatar
lottelustig
Couchpotatoe
Couchpotatoe
Beiträge: 59
Registriert: 05.02.2009, 12:30
Wohnort: Trier

Beitrag von lottelustig » 08.12.2010, 12:20

Ertappt :oops:
Ich kann wirklich nur schwer an den Leckereien vorbeigehen, die hier zur Zeit rumliegen. Aber den Kindern die Süßigkeiten wegfuttern?? Ich würde ja wenigstens die Folie vorher abmachen....mal sehen, aus wem die Beweisstücke später rauskommen. Ich denke, heute nachmittag wissen wir mehr. Und dann werden wir sehen, wer hier zu (Un-) Recht verdächtigt wurde :frech:

Lisa

Benutzeravatar
Manuela
Veteranen Klasse
Veteranen Klasse
Beiträge: 1093
Registriert: 21.02.2005, 14:20
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag von Manuela » 09.12.2010, 07:04

@Lisa

Wurden schon "Beweismittel" gesammelt?? :rofl:

neugierige Grüße
Manuela

Benutzeravatar
lottelustig
Couchpotatoe
Couchpotatoe
Beiträge: 59
Registriert: 05.02.2009, 12:30
Wohnort: Trier

Beitrag von lottelustig » 09.12.2010, 11:51

Tja, mein Mann würde jetzt sagen "Du hast auch immer recht" :roll:
Dilli wurde heute morgen anhand eindeutiger Indizien als Nikolaus-Mörder entlarvt. So wie ich es erkennen konnte, hat sie sich nicht lange mit dem Zerkleinern der Folie aufgehalten.......oder es klumpte sich in den Innereien wieder zusammen.

Eingeschneite Grüße aus Trier
Lisa

Benutzeravatar
dietutnix74
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 503
Registriert: 31.07.2009, 06:44
Wohnort: Berlin

Beitrag von dietutnix74 » 11.12.2010, 23:20

Keine Schandtat, aber ich wollte keinen extra Thread aufmachen.

Perro musste heute mit zum Weihnachtsmarkt, da sammeln wir immer mit der Staffel. Er war auch in den Menschenmengen recht relaxed, freundlich zu den Menschen und vor allem zu Kindern, aber nicht schleimig.

Feiner Hund, so Aktionen sind für die Hunde immer sehr anstrengend.
Solange Menschen glauben, dass Tiere nichts fühlen, solange müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Benutzeravatar
dietutnix74
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 503
Registriert: 31.07.2009, 06:44
Wohnort: Berlin

Beitrag von dietutnix74 » 30.12.2010, 10:54

Perro wird im März 2 und ihm ist eingefallen, dass er ja noch eine pubertäre Phase haben muss.

D.h. er wechselt im Moment mehrmals am Tag die Gattung. Bei ihm heisst das zwischen Niedlichtier, Nervzwerg, Prinz-Charming und Terror-Terrier hin und her switchen.

Entsprechend weiss ich nicht, ob ich ihn knutschen oder aus dem fenster werfen möchte :mrgreen:
Zuletzt geändert von dietutnix74 am 30.12.2010, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.
Solange Menschen glauben, dass Tiere nichts fühlen, solange müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

Benutzeravatar
Susanne
Veteranen Klasse
Veteranen Klasse
Beiträge: 1127
Registriert: 29.04.2005, 13:23
Wohnort: Wuppertal NRW

Beitrag von Susanne » 30.12.2010, 11:00

ups, in dieser Phase ist meiner wohl steckengeblieben :mrgreen: :mrgreen: (er ist 10,5)
Unter hundert Menschen liebe ich nur einen, unter hundert Hunden neunundneunzig.
Liebe Grüße
Susanne

Benutzeravatar
Dorothea
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 687
Registriert: 14.01.2007, 12:48
Wohnort: Ittigen/Schweiz

Beitrag von Dorothea » 30.12.2010, 12:22

dietutnix74 hat geschrieben:Perro wird im März 2 und ihm ist eingefallen, dass er ja noch eine pupertäre Phase haben muss.

D.h. er wechselt im Moment mehrmals am Tag die Gattung. Bei ihm heisst das zwischen Niedlichtier, Nervzwerg, Prinz-Charming und Terror-Terrier hin und her switchen.
Nein, nein jetzt ist er ein echter Manchester Terrier :mrgreen: nichts da von pupertären Phasen, wie Susanne schon geschrieben hat, das bleit so :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Kann Dir ein Lied singen davon, meine kleine Hexe ist genau so und die wird im März 3 :wink: (Manchmal könnte ich sie auch an einem Baum aufhängen) Von Zikenalarm bis Unschuldslamm wird mehrmals täglich alles durchgezogen :D ist halt ein Mänchi :wink:

Liebe Grüsse
Dorothea

Laika, Indra und Loona
und im Herzen Laila 20.7.1997-12.1.2011
und Bienchen 01.01.2000-31.08.2015


Zum schweigen fehlen mir die passenden Worte

Benutzeravatar
dietutnix74
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 503
Registriert: 31.07.2009, 06:44
Wohnort: Berlin

Beitrag von dietutnix74 » 01.01.2011, 21:54

Nix da, er bellt auch wiedr Mülltonnen an...der ist nur pubertär *mit dem Fuss aufstampf

;-)
Solange Menschen glauben, dass Tiere nichts fühlen, solange müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.