Vorstellung Benni

Über Manchester-Terrier und alles, was ihre Dosenöffner interessiert.
Fragen, Antworten, Kurzweiliges und Diskussionen
Benutzeravatar
Sula
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 643
Registriert: 05.11.2008, 17:20
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Sula » 07.02.2015, 07:02

Die Schredderbilder kommen mir so bekannt vor! :wink:
Kartons sind noch besser! :mrgreen:
Viele Grüße Steffi mit Rübe Ruby, Drachenkind Wanda und Sula für immer im Herzen.


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Antoine De Saint-Exupéry

Benutzeravatar
Sylvie
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 640
Registriert: 28.05.2007, 12:46
Wohnort: NRW

Beitrag von Sylvie » 08.02.2015, 21:41

Schreddern eure denn immer noch? Dira hat damit aufgehört, als sie aus der Pubertät raus war. Davor hat sie jede Gelegenheit genutzt, z.B. Klopapierrollen zu zerlegen. Jetzt würde sie nur noch Schreddern, wenn da irgendwie etwas Essbaren drin wäre.

Aber Dira scheint eh irgendwie eine Ausnahme zu sein. Sie ist viel viel ruhiger als ihr eure immer beschreibt.
Liebe Grüße von Sylvia, Prinzessin Rennsemmel Dira (geb. 20.08.2007) und Westie-Dame Elli im Herzen (26.05.1997 - 30.08.2010)

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1220
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 08.02.2015, 22:52

Eigentlich dachte ich auch, das ist vorbei, aber mit dem Alter werden sie dann ja auch wieder drollig.
Tequilar kann die Papprollen von Küchenrollen einfach nicht ignorieren und zerstückelt sie dann selig innerhalb weniger Minuten. Dann kümmert er sich wieder um andere Dinge...

Benutzeravatar
Sula
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 643
Registriert: 05.11.2008, 17:20
Wohnort: Thüringen

Beitrag von Sula » 09.02.2015, 04:50

Ja, Ruby schreddert für ihr Leben gerne, besonders Kartons. :rofl:
Wanda steht daneben und denkt: Die hat ne Meise... :confused:
Viele Grüße Steffi mit Rübe Ruby, Drachenkind Wanda und Sula für immer im Herzen.


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.
Antoine De Saint-Exupéry

SGD1953
Welpe
Welpe
Beiträge: 22
Registriert: 27.01.2015, 19:58
Wohnort: Görlitz

Beitrag von SGD1953 » 09.02.2015, 06:56

Da kommt man freudestrahlend von der Nachtschicht nach Hause... und das Viechel guckt einen verschlafen aus dem Körbchen an.... dreht sich um und pennt einfach weiter. :confused:

Wahrscheinlich weiß er das es sobald er aufgewacht ist raus in die Kälte geht.... ( wo das Herrchen ewig wartet bis der gnädige Herr mal endlich sein Geschäft macht...)
Diese Kälte ist aber auch zum ko..... n.
Wir haben dem Benni schon ein Pullover aus einem alten Jackenärmel gemacht :wink:. Mit dem Teil sieht er aus wie Batman. Bringt aber nicht viel....bei diesen Temperaturen macht er sein großes Geschäft draußen nur wenn er es gar nicht mehr anhalten kann. :mrgreen:

Benutzeravatar
Sylvie
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 640
Registriert: 28.05.2007, 12:46
Wohnort: NRW

Beitrag von Sylvie » 09.02.2015, 15:16

Dira ist auch total verpennt. Sie schläft bei uns im Schlafzimmer im Körbchen. Wenn ich morgens dann aufstehe, schleicht sie aus dem Körbchen ins Wohnzimmer auf die Couch unter die Decke und dort wird weiter gepennt. Der morgendliche Weg zum Kindergarten ist für sie immer seeeeehr nervig und sie geht meist nur widerwillig mit.
Liebe Grüße von Sylvia, Prinzessin Rennsemmel Dira (geb. 20.08.2007) und Westie-Dame Elli im Herzen (26.05.1997 - 30.08.2010)

SGD1953
Welpe
Welpe
Beiträge: 22
Registriert: 27.01.2015, 19:58
Wohnort: Görlitz

Beitrag von SGD1953 » 24.02.2015, 00:36

Benni hat sich heute Abend ca.1 Stunde nach dem Fressen bei meinem Sohn im Bett erbrochen...... Muss ich mir Sorgen machen?.....Achso, er wiegt jetzt mit etwas über 14 Wochen ca. 4 Kilo . Ist das ok? (wenn Ihr Euch noch an die Welpi Zeit erinnern könntet)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1220
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 24.02.2015, 06:25

Wenn er heute morgen fit ist und auch wieder frisst, dann musst Du Dir kein Sorgen machen. Erbrechen kommt mal vor.

Benutzeravatar
Sylvie
Champion Klasse
Champion Klasse
Beiträge: 640
Registriert: 28.05.2007, 12:46
Wohnort: NRW

Beitrag von Sylvie » 24.02.2015, 23:14

Ich finde es voll süß, dass du dir immer gleich Gedanken machst, wenn etwas nicht ist wie immer. Ich war auch mal so. Mit der Zeit wird man gelassener. :)

Dira erbricht öfter mal, auch wenn sie zu viel getrunken hat oder wenn sie sich erschreckt.
Liebe Grüße von Sylvia, Prinzessin Rennsemmel Dira (geb. 20.08.2007) und Westie-Dame Elli im Herzen (26.05.1997 - 30.08.2010)

Benutzeravatar
markus
Administrator
Administrator
Beiträge: 1220
Registriert: 01.10.2004, 23:07
Wohnort: 50° Nord

Beitrag von markus » 25.02.2015, 08:39

Es irritiert mich jetzt aber, dass es noch keine Entwarnung gab... :roll:

Alles wieder in Ordnung mit Benni??? :confused:

SGD1953
Welpe
Welpe
Beiträge: 22
Registriert: 27.01.2015, 19:58
Wohnort: Görlitz

Beitrag von SGD1953 » 25.02.2015, 18:51

Ja ja ist alles in Ordnung mit Benni. War nur ne einmalige Sache. Hab bloß nicht die Zeit gefunden ins Forum rein zu schauen.. Benni ist soweit es geht Stubenrein das heisst das die letzten Tage nichts in die Wohnung gegangen ist. Muss natürlich am Tage noch so ca. aller 2-3 Stunden raus zum Pipi.
Nachts klappts auch super. ( letzte Nacht hat er sich zwar so gegen 4 ins Schlafzimmer geschlichen und wollte ins Bett, aber sein Frauchen hatte das was dagegen :( mir wäre es ja egal gewesen)
Habe ihn dann wieder in sein Körbchen geschickt bis um 6.

Grüße aus Görlitz
Robert

SGD1953
Welpe
Welpe
Beiträge: 22
Registriert: 27.01.2015, 19:58
Wohnort: Görlitz

Beitrag von SGD1953 » 26.02.2015, 01:02


SGD1953
Welpe
Welpe
Beiträge: 22
Registriert: 27.01.2015, 19:58
Wohnort: Görlitz

Beitrag von SGD1953 » 02.04.2015, 19:32

Benni gehts soweit super.... heute hat er einen neuen Kumpel gefunden.
Er ist mit seinen 4 Monaten stubenrein, blieb die Woche ca.5h alleine (Frühschicht leider) ohne zu jammern und über Ostern darf er ausnahmsweise im Bett schlafen


https://www.youtube.com/watch?v=paUvLgs4faY :wink:

Benutzeravatar
Rocketinchen
Offene Klasse
Offene Klasse
Beiträge: 155
Registriert: 17.10.2010, 19:10
Wohnort: 63762 Großostheim

Beitrag von Rocketinchen » 03.04.2015, 06:49

Und Du meinst, dass er weiß, dass es sich nur um eine Ausnahme an Ostern handelt?
Das kleine, lustige Rocketnichen glaubt das nicht.

SGD1953
Welpe
Welpe
Beiträge: 22
Registriert: 27.01.2015, 19:58
Wohnort: Görlitz

Beitrag von SGD1953 » 03.04.2015, 11:40

Ach das klappt schon... Ab und zu darf er ja ins Bett ( wenn Frauchen net da ist :D) Ansonsten ist die Türe vom Schlafzimmer verschlossen und er muss sich mit dem Körbchen begnügen.... Versteht der kleine eigentlich ganz gut....